Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 Nachdem uns am 12.04.19 unser Freund Andreas verlassen hat, trauern wir nun auch um unseren "Pit"

 

 

Liebe Boule-Freunde,

 

gerade komme ich von der bewegenden Beerdigung von unserem „Pit“ zurück, welcher uns plötzlich und unvermutet im Alter von 77 Jahren verlassen musste.

 

Bevor am 14.08.19, um 11:00 Uhr, die Trauerzeremonie begann, wusste ich nicht viel über den Lebensweg von Peter Simon. Ich habe ihn als Mensch geachtet und  seinen Humor geliebt. 

 

Bei der Trauerfeier wurde seine Biographie wunderbar dargelegt. Peter war ein hervorragender Sportler und erlernte den Beruf des Beleuchters mit Auszeichnung. Anschließend erwarb er den Meistertitel und arbeitete sich später hoch zum Obermeister. Im Mannheimer Theater setzte er die Schauspieler lichttechnisch gekonnt in Szene. Es war sein Traumberuf, welchen er 42 Jahre lang ausübte.

 

Zuletzt war er vierzehn Jahre lang mit seiner Lebensgefährtin Renate verbunden.

 

Hierzu gibt es eine kleine Anekdote:

Als die Beiden sich kennenlernten, kam Peter mit seinem Sportwagen zu dem ersten Rendezvous.

Renate meinte schlicht, dass sie keinen Mann mit einem Sportwagen,

sondern einen Mann mit Herz suchen würde.

Soviel dazu : )

 

Peter war sehr belesen und bereiste gerne ferne Länder. Den Traum einer Weltreise konnte er sich leider nicht mehr erfüllen.

 

Nach der Trauerfeier wurde seine Urne auf dem Friesenheimer Friedhof beigesetzt. 15 Mitglieder der Boule-Abteilung des VSK-Germania begleiteten „Pit“ auf seinen letzten Weg, darunter auch seine Lebensgefährtin Renate, der wir viel Kraft wünschen, um über den Verlust hinwegzukommen.  Renate weiß, dass sie bei uns jederzeit Trost finden kann.

 

Die Trauerfeier erfolgte in der Speisegaststätte der DJK-Sportgemeinschaft Concordia e.V.

Unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Anteilnahme gehört der Familie von "Pit".

 

 

Lieber Peter, nun ist auch Dein Vorhang gefallen.

 

Du hast an die Wiederauferstehung geglaubt.

Wir wünschen Dir alles, alles Gute auf der "anderen Seite".

 

Die Abteilungsleitung.

 

 "Mit dem Leben ist es, wie mit einem Theaterstück:
Es kommt nicht darauf an, wie lang es war,
sondern wie bunt."

 

  03.08.19

Lieber Peter, ruhe in Frieden

Wer noch ein paar Worte sagen möchte; weiter unten haben wir ein Kondolenzbuch eingerichtet.

 

 "Eintragen" oben rechts anklicken, Name angeben (Email, URL keine Pflicht), Eintragung machen,

 unter dem Mitteilungsfeld folgt die Datenschutzerklärung:

 "Ich bin einverstanden, dass die eingegebenen Daten gespeichert und auf dieser Website veröffentlicht werden" 

 > hier unbedingt Häkchen setzen (!), "Vorschau" anklicken > "Eintragen" anklicken > Eintrag ist gespeichert.

Trauer

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?